Anerkennung zum Schuljahresende

Am letzten Tag des vergangenen Schuljahres war es wieder soweit.

Auf Vorschlag der Klassenleiterinnen und Klassenleiter der Stufen 5 – 10 sowie der Tutoren der 11er und 12er Kurse zeichneten die Mitglieder des Vorstandes des Fördervereins der Schule, Frau Schröder und Herr Neubauer, wieder diejenigen 

Schülerinnen und Schüler aus, die im besonderen Maße im vergangenen Schuljahr auf sich aufmerksam gemacht haben.

Die Anerkennung bezog sich nicht ausschließlich auf die schulischen Leistungen sondern hauptsächlich auf Aktivitäten im Klassenkollektiv rund um das Schulleben. So haben sich beispielsweise Mitarbeiter der Schülerzeitung ebenso engagiert wie Klassensprecher oder Schüler, welche uneigennützig Mitschüler unterstützt oder sich für ihre Klasse eingebracht haben.   

Der Förderverein freute sich, dass er nachfolgenden Schülerinnen und Schülern einen Büchergutschein überreichen durfte und bedankt sich gleichzeitig für den tollen Einsatz:

Marie Zedler, Stephanie Markgraf, Paul Schönherr, Maria Bartsch, Wanda Bräuer, Vincent Döhnert, Celina Schmitt, Paul Kühler, Laura Preißler, Jessica Braun, Felix Heimann, Anne Huster, Samantha Dietel, Richard Glöckner, Cheyenne Worotnik, Sandra Bartsch, David Neuber, Henrike Simm, Elisabeth Procksch, Rebekka Uhlig

Allen ausgezeichneten Schülerinnen und Schülern gratulieren wir sehr herzlich!

shapeimage_2 (6)