Stipendium 10/11

Im Rahmen des Meetings des Schülerrates und unter Anwesenheit der Schulleiterin Frau Fuchs wurden am 24.11.2010 im Gymnasium wieder verdienstvolle Schüler ausgezeichnet. 

Der Förderverein verlieh für die erzielten Leistungen in den 11er Kursen während des Schuljahres 2009 / 2010 ein Stipendium mit einem Gesamtvolumen von 1200€.

Maßgebend waren verschiedene Kriterien, die von insgesamt 4 Schülerinnen bzw. Schülern erreicht worden sind. Zum einem wurde die beste schulische Leistung mit der höchsten erreichten Punktezahl im Kurssystem gewürdigt, zum anderen die aktivste Mitwirkung zur Gestaltung des schulischen Lebens anerkannt.

Die namentlichen Vorschläge übermittelten uns die zuständigen Tutoren Frau Beier, Frau Freier sowie Herr Einhorn.

Aus den Händen der Vorstandsmitglieder des Fördervereins der Schule, Frau Schröder und Herrn Claußnitzer, nahmen Sören Böttger (für den besten Notendurchschnitt 600€) sowie Elisabeth Procksch, Nadine May und Jonny Kirschen (für das höchste Engagement zur Aktivierung des Schullebens je 200€) die symbolischen Schecks entgegen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 

Hinsichtlich der vorgesehenen Summe von 600€ für die Aktivitäten im schulischen Leben fiel der Zuschlag einmalig auf drei Ausgezeichnete, da sich in diesem Jahr kein(e) Schüler(in) deutlich aus dem Pool der eingegangenen Vorschläge absetzen konnte und somit Ungerechtigkeiten ausgeschlossen worden sind. 

Der Vorstand des Fördervereins des Gymnasiums bedankt sich bei allen für diese tollen Leistungen und hofft gleichfalls, dass dieses Stipendium eine geeignete Unterstützung für u.a. notwendige Arbeitsmaterialien für die bald Studierenden bzw. Auszubildenden darstellt. 

Möge die Fortsetzung dieser jährlichen Auszeichnung eine große Motivation bei denen in unserer Schule Lernenden auch zukünftig hervorrufen.

shapeimage_2 (7)