Chorlager in Pockau

Anfang Oktober verbrachten die Sängerinnen und Sänger eine schöne Zeit in der „Strobelmühle“ Pockau. Unter der Leitung von Torsten Reichelt wurden viele neue Lieder einstudiert, geprobt und u.a. zum Chortreffen am 10.10.14 in der Stadtkirche aufgeführt.

Möglich gemacht hat dies u.a. die Beteiligung am Bundesprogramm im Rahmen des lokalen Aktionsplanes Olbernhau, welcher die finanziellen Voraussetzungen schaffte.

Der Förderverein bedankt sich bei allen Helfern, Eltern und Sympathisanten, welche dieses Chorlager mit abgesichert haben. Dabei wurden die Schülerinnen und Schüler rundum betreut, einzelne Mütter und Vertreter der Elternschaft des Gymnasiums sowie des Fördervereins organisierten die Übernachtung und Verpflegung, so dass das „leibliche Wohl“ nichts zu wünschen übrig ließ und die ganze Kraft der Sängerinnen und Sänger in die Proben einfließen konnte.

Der Chor des Gymnasiums hat sich in den letzten Jahren unter der Leitung von Herrn Reichelt zu einem der quantitativen und zahlenmäßig besten Klangkörper unserer Schule entwickelt. KLASSE…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s