Baum des Jahres ist gepflanzt

„Die Götter verlassen den Olymp“, mit dieser Losung verewigte sich nun auch der diesjährige Abiturjahrgang an seinem letzten Schultag mit dem gepflanzten Baum am Schwalbenweg in der Nähe des Hainberges. Mit vielen Kostümen griechischer und antiker Prägung zeigten sich einige der Adonisse bei leichtem Regen und kühler Witterung mit freiem Oberkörper. Auch ein zum Pflanzlochschaufeln missbrauchter, abgebrochener Dreizack ließ die gute Laune unserer jungen Leute nicht vergehen. Wünschen wir unseren 12ern, dass sie sich bei einem Besuch in ihrer Heimatstadt am „Feldahorn“ an die gymnasiale Zeit stets gerne erinnern.

Feldahorn_19.06.2015

Baumpflanzen_2015_6

Baumpflanzen_2015_5

Baumpflanzen_2015_2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s