Jedes Jahr zur gleichen Zeit…

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

das Jahr ist zwar noch jung, jedoch ist es für Sie bereits in die entscheidende Phase Ihrer Schulzeit eingetreten. Mit den Abiturprüfungen weisen Sie Ihre in den 8 Jahren erhaltene vertiefte Allgemeinbildung am Gymnasium nach. Wie in jedem Jahr ist die Anspannung groß. Alle Schülerinnen und Schüler, welche zum Abitur zugelassen worden sind, haben schon in der Sekundarstufe II ihre Leistungen einbringen können, so dass ein großer Teil an Wissen bereits nachgewiesen wurde. Im „Normalfall“ kann hier nichts mehr passieren. Es sei denn, man beschließt, den Prüfungen fern zu bleiben. Jetzt geht es „nur“ noch um die kosmetischen Korrekturen eines gymnasialen Abschlusses als gegenwärtig höchste schulische Bildungsstufe in Sachsen.

Wir wünschen ALLEN nicht allzu stressige Wochen und einen erfolgreichen Abschluss, denn die Universitäten und Hochschulen warten auf SIE.

Uni_Leipzig           Faust_Mädlerpassage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s